Download

Internet & Telefon

 

 
1): Durch die Option „Doppelter Upload“ erhöht sich der Upload auf bis zu 40 Mbit/s bei den Tarifen net 120 und net & phone 120, 50 Mbit/s bei den Tarifen net 300 und net & phone 300, 60 Mbit/s bei den Tarifen net 600 und net & phone 600. Ein geeignetes Kabelmodem/Router (z.B. Technicolor TC7230 oder Fritzbox 6490) ist Voraussetzung zur Nutzung der Option „Doppelter Upload“.

 

2): Die Tarife net 1.000 sowie net&phone 1.000 sind nur in Glasfaser-Ausbaugebieten buchbar. Ob Ihre Adresse in einem Glasfaser-Ausbaugebiet liegt, können Sie der Verfügbarkeitsabfrage auf unserer Homepage entnehmen.

 

3): Preisnachlässe (z.B. günstige Entgelte in den ersten Monaten) können je Kunde/Haushalt nur einmal gewährt werden. Bei Kunden mit Nachfolgeverträgen, z. B. bei Produkt- oder Tarifwechseln wird der Regelpreis (d.h. der Preis nach einer Preisnachlassphase) ab Beginn des neuen Vertrages berechnet.

 

Bei Internet- und Telefonieprodukten gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (einm. Entgelt € 59,00) oder von 12 Monaten (einm. Entgelt 139,00). Im einmaligen Bereitstellungsentgelt ist die softwareseitige Konfiguration eines Kabelmodems enthalten.

 

Die Vertragslaufzeit verlängert sich um 12 Monate, wenn nicht 3 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit schriftlich gekündigt wurde.

 

Telefonate in alle dt. Mobilfunknetze 19,90 Ct./Min., Telefonate ins Ausland ab 5 Ct./Min. Sonderrufnummern von Telefon-Flatrate ausgenommen. Call by Call und Preselection nicht verfügbar.

 

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % MwSt. Weitere Preis- und Leistungsinformationen siehe www.tkndeutschland.de.

 

Kabelmodem / Router – Sie haben die Wahl. Für mtl. € 2,00 stellen wir Ihnen ein VOICE-Kabel-Modem mit WLAN und Router mit Ethernet-Anschlüssen zur Verfügung. Für mtl. € 8,00 stellen wir Ihnen eine FRITZ!Box Cable zur Verfügung. Informationen zu unseren Kabelmodems/Routern finden Sie unter Download. Sie möchten Ihren eigenen, technologiekonformen Router verwenden? Auch das ist selbstverständlich möglich. Bitte beachten Sie dazu unser Informationsblatt Technische Anforderungen an einen kundeneigenen Router. Bitte prüfen Sie damit, ob Ihr Endgerät geeignet ist und senden Sie uns das ausgefüllte Informationsblatt zeitgleich mit dem Antragsformular zu. Nur dann können wir prüfen, ob eine Aktivierung Ihrer beauftragten Telefon- oder Internetdienste über Ihr Endgerät möglich ist.